WETA 4.4


Den WETA 4.4 Trimaran segeln auf dem Steinhuder Meer

Der WETA 4.4 wurde in Neuseeland von Roger und Chris Kitchen als High-Performance Familien Segelboot konstruiert und im Jahr 2006 auf dem Markt gebracht. Das Schiff wurde für die eher rauen Segelbedingungen der neuseeländischen Küstenreviere konstruiert. Gleichzeitig räumt der WETA 4.4 mit dem traditionellen Missverständnis auf, das ein Hochleistungs-Segelboot sehr hohe Ansprüche an den Durchschnittssegler stellt und nicht gleichzeitig ein einfach zu bedienendes Familien-Segelboot sein kann. Der WETA 4.4 ist beides!

WETA MARINE hat bei der Konstruktion von vorn herein einfachste Bedienung, Robustheit und ein dennoch hohes Geschwindigkeits-Potential in den Vordergrund gestellt. Durch den Einsatz modernster Technologie und unter Verwendung von High-Tec Materialien konnte dieses realisiert werden. Diverse Design-Studien und die Beratung durch namhafte Konstrukteure sind in das Schiff eingeflossen, sowie nicht zuletzt Hunderte von Stunden des Testens und Testsegeln von einigen der Top-Segler Neuseelands.

Das fertige Produkt ist ein erstklassiger Qualitäts- Serien-Trimaran, mit bereits über 700 verkauften Einheiten seid der Markteinführung.
Leicht sind Geschwindigkeiten um 20 Knoten zu erreichen. Der geteilte Mast, Ausleger-Beams, Schwert, Ruder und Pinne sind aus Karbon, die Rümpfe werden als Schaumsandwich im Vakuum-Verfahren laminiert. Der WETA 4.4 ist 100 kg leicht und kann ohne Mühe durch einen speziell entwickelten Hafentrailer geslippt werden. Rollgenacker, Rollfock, Mylarsegel kein Boot auf dem Steinhuder Meer ist schneller und so leicht zu segeln.

Zugelassen ist er für bis zu 3 Personen, Chartern kann man ihn ab zwei Stunden. Preise inklusive einer Stunde für Auf und Abbau und Schwimmwesten für die Crew.

Kosten
2 Stunden€ 40,00
4 Stunden€ 70,00
Tagescharter€ 90,00
Kaution und Sachpfand€ 100,00