Segelschule


Deine Vorteile auf einen Blick:

Individuelle Terminplanung für Segelstunden und Theorie.

Nach dem “Freisegeln” bis zur Prüfung soviel segeln wie man mag.

Keine “Ausbildung” bei Flaute…

7 Tage die Woche  von Sonnenaufgang bis Sonnenuntergang.

Ausbildung auf unterschiedlichen Jollen, Katamaranen, Trimaranen.

Keine großen Gruppen – Ausbilder geht mit an Bord.

 

Ihre Segelschule, ihr Charterstützpunkt am Steinhuder Meer. Theorie und Motorbootscheine können im Winter  in Hannover gemacht werden.  Nur 30 Kilometer von Hannover entfernt kann man Segeln in seiner ganzen Vielfalt genießen. Klassische Jollen, Kielboote, Katamarane, Trimarane stehen für den Bootsverleih und die Segelschule zur Verfügung.

Wir erheben keine Reservierungsgebühren, bei uns zahlen Sie auch für Ihre Ausbildung erst bei Beginn. Unser Bootshaus liegt Verkehrsgünstig direkt neben der Jugendherberge in Mardorf, Parkplätze sind vorhanden. Auch aus Steinhude können Sie uns einfach mit der Personenschifffahrt, den sogenannten „Auswanderen“ oder den Linienbooten erreichen. Informationen zur Personenschifffahrt findet man hier.

Die Segelsaison beginnt bei uns am 20. März und endet mit dem Beginn des Befahrensverbotes am 01. November eines jeden Jahres. In den Wintermonaten finden die theoretischen Schulungen in Hannover statt.

Bei uns können Sie die Segelgrundscheine für Jollen, kleine Kielboote und Katamarane erwerben, die laut Steinhudermeerverordnung zum befahren berechtigen. Aber auch die amtlichen Führerscheine Sportbootführerschein Binnen, Sportbootführerschein See, Sportküstenschifferschein können bei uns erworben werden. Der Beginn der Ausbildung ist in der Saison jederzeit möglich, es genügt wenn Sie sich einen Tag vorher bei uns melden.

Kinder können bei uns den Segel-Junior, den Segeljunior-Leistungsschein des Verbandes Deutscher Sportbootschulen oder den  Jüngstenschein des Deutschen Segler Verbandes erwerben. Segelkurse für die Kleinsten beginnen immer Montags in den Sommerferien. Bei uns finden Sie das gesamte Spektrum des Wassersports.

 

DSC_4417