Jüngstenschein


Segeln für Kinder solange in den Ländern wie Niedersachsen, Nordrhein Westfalen, Hessen, Hamburg oder Schleswig Holstein Sommerferien sind. Egal ob die Kinder den „Jüngstenschein“ des Deutschen Segler Verbandes oder den „Segel Junior“ des VDS machen wollen, Beginn immer Montags um 10:00 Uhr. An diesem Tag können die Kinder auch mal – natürlich Kostenfrei- „Schnuppersegeln“ um zu sehen ob sie am Segelsport Spaß haben.


Kinder die schon ein wenig Erfahrung haben können den Kurs in einer Woche schaffen doch rechnen wir gerade bei den jüngeren eher mit zwei Wochen. Spielerisch lernen die Kinder ihre Segelboote kennen, üben Knoten oder machen Theorie. Aber auch die Sicherheit bleibt nicht außen vor! Schwimmen mit Schwimmweste, der sichere Sprung ins Wasser, aber auch das aufrichten des Bootes wollen geübt sein. Zum Abschluss gibt es eine kleine praktische und theoretische Prüfung und mit Seemannsknoten haben die Kids eh keine Probleme! Der Kurs geht von 10:00 bis 12:00 und von 13:00 bis 15:00 Uhr. Immer von Montag bis Freitag. Denn in der Jugendherberge gibt es pünktlich um 12:00 Mittag. Aber Achtung! Wir setzen die Kinder nicht bei 30° und Flaute ins Boot und bei Sturmwarnung gehen wir auch nicht raus! Daher kann es sein das wir auch mal an den Wochenenden segeln oder wir den Kurs auf den Nachmittag verschieben oder er einfach ausfällt!

Die Voraussetzungen sind einfach: Das wichtigste die angehenden Segelprofis müssen sicher schwimmen können! Sportschuhe, Badesachen, Sonnencreme, Kleidung zum wechseln und eine große Flasche Wasser sollten im Rucksack sein! Wir halten uns in der Natur auf, süße Brausen ziehen Wespen an. Ob Jüngstenschein oder Segel Junior der Schein wird erst mit dem achten Lebensjahr gültig. Ein wenig lesen und schreiben sollten die Kinder auch schon können. Aber keine Angst wir entwickeln viel Phantasie beim entziffern! Da die Altersspanne von 7-12 Jahren reicht kann es auch mal sein das bei viel Wind nur die „Großen“ raus können – dann nicht traurig sein!

Der Kurs kostet €175,00 für den Segel-Junior des VDS, €235,00 für den Jüngstenschein des DSV bzw. für den Segel-Junior Leistungsschein. Jüngstenschein und der Segel-Junior Leistungsschein berechtigen zur Teilnahme an Verbandsregatten. Egal ob die Kinder eine, zwei oder manchmal auch drei Wochen brauchen, fallen keine weiteren Kursgebühren an. Lehrmaterialien und Begleitheft sind in den Kursgebühren enthalten und natürlich auch die Schwimmweste!
Für die Ausstellung des „Segel Junior“ benötigen wir ein Passfoto.

Kosten
Segel-Junior€ 175,00
Jüngstenschein des DSV oder Segel-Junior Leistungsschein € 235,00