Flotte


Wir versuchen sowohl für die Segelausbildung als auch für den Bootsverleih ein breites Spektrum unterschiedlicher Bootstypen anzubieten. Nichts ist schlimmer als wenn Segelschüler nur ein Boot kennengelernt haben. So haben wir kentersichere Kielboote wie die Neptun 22 oder als offenes Boot die Randmeerjolle, Jollenkreuzer also mit Kajüte aber dennoch leicht und auch bei wenig Wind mit großen Geschwindigkeitspotential. Jollen bei denen der Baum über den Kopf geht und bei denen man nicht tauchen muss während der Wende wie zum Beispiel die Galleon oder die Rügenjolle. Kleine agile Jollen wie Pirat oder VB. Als Regattaschiffe beispielsweise den Schwertzugvogel oder den WETA 4.4, als Katamaran den Klassiker Hobie 16 und die futuristischen Trimarane von Astus und Weta. Einige Boote haben zu Ihrer Bequemlichkeit eine Rollfock oder Rollreffanlage bei anderen können sie aus unterschiedlichen Vorsegeln wählen.

Für die ganze Familie haben wir Boote mit viel Freibord um auch die Kleinsten sicher unterzubringen. Bei den Optimisten also den Jollen für das Kindersegeln stehen „alte“ Optis für die ersten Versuche zur Verfügung aber auch Regatta taugliche. Wir Beraten Sie gerne um den richtigen Typ für Sie zu finden!

Für einige Typen sind Minn Kota Elektromotoren verfügbar als Flautenschieber oder um das Manövrieren zu erleichtern. Alle unsere Boote werden jährlich inspiziert und erhalten ein Gutachten über ihre Betriebssicherheit. Die Prüfung wird von einem Meisterbetrieb, die Bootswerft Rintelmann, durchgeführt und an die Region Hannover Dezernat für öffentliche Sicherheit weitergeleitet.

DSC_4308